Nimbert-World

Nimbert 2.0

Krank zu Hause

IMG_20160224_102919

Seit einer Woche sind wir mit Fieber und Erkältung zu Hause. Eigentlich haben wir die Woche super geplant. Mini sollte operiert werden. Voraussetzung hierfür war: 3 Tage Fieberfrei. Vor ein paar Jahren wäre das eine echte Herausforderung gewesen, aber seit einigen Monaten ist der kleine Robuste nicht mehr so arg anfällig. Gut, die Schnupfnase ist ein fester Bestandteil in seinem Gesicht, aber ansonsten ist er kerngesund und op-tauglich. Naja, bis Sonntag Abend: 40 Fieber hat das Thermometer angezeigt. DAS hatten wir lange nicht. Mein Husten fühlte sich inzwischen auch nicht mehr so gut an. Röcheln und Rasseln und eine andauernde Schlapp-/Mattheit wollten gerne komplett auskuriert werden und zwar nicht im Büro. So haben wir uns von der Welt da draußen abgemeldet und lümmeln seit dem auf dem Sofa, schlafen aus, spielen und planen diverse Feiern, die in diesem Jahr anstehen.

Miniman hat mir jetzt doch erlaubt, seine Schultüte nähen zu dürfen. Eben habe ich die Stoffe bestellt und ich freue mich wie ein kleines Mädchen, dieses Projekt angehen zu dürfen.

Die Konfirmation der Großen steht auch in groben Zügen. Am Wochenende gehen hoffentlich die Einladungen raus. Ich freu mich.

Nur zum Nähen und zum Sporteln komme ich derzeit nicht. Ich bin da aber sehr zuversichtlich, dass ich bald wieder durchstarten kann. So bleibt mir das Üben des Letterings. Manchmal bin ich schon sehr zufrieden, manchmal aber auch eher nicht.

20160223_082737

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine schöne Restwoche und baldige Genesung für alle, die so wie wir einfach krank sind.

 

Kommentare sind geschlossen.