Nimbert-World

Nimbert 2.0

Schönschrift

Wer mir auf Instagram folgt, der hat mitbekommen, dass ich das „Schönschreiben“ aka Handlettering für mich entdeckt habe. Seit Januar versuche ich regelmäßig an der #letterattackchallenge von #frauhoelle teilzunehmen.

Es macht riesigen Spaß und ich finde, man kann schnell kleine Erfolge verzeichnen. Gerade weil ich abends erschöpft auf dem Sofa sitze, viel zu müde, um an die Maschinen zu gehen, ist dies eine gute Sache, um noch kreativ zu sein.

IMG_20160208_184419

Ich lerne am liebsten durch Ausprobieren, Anschauen, Experiementieren und anhand von Büchern. Deswegen sind bei mir 3 Bücher eingezogen, nämlich:

  • Handlettering von Frau Annika
  • Handlettering von Marci Donley&DeAnn Singh
  • und Creative Lettering von Jenny Doh

Mein Favorit ist das erst genannte von Frau Annika. Es enthält alles, was mir für´s erste reicht.

Meine bislang gekauften Stifte sind:

  • Tombows
  • PITT Artist Pen von Faber Castell in schwarz und ein 12er Pack
  • Stylefile marker
  • Pentel touch (den mag ich sehr)
  • Pentel Color Brush (wir beide haben Schwierigkeiten)
  • dazu noch Bleistifte und Fineliner

Ab und an werde ich hier meine Fortschritte zeigen oder meiner Meinung nach besonders gelungene Werke. Wer mehr sehen mag, der kann sehr gerne auf instagram  unter zum Beispiel #letterattack oder #handlettering schauen. Es gibt wunderschöne Sachen zu sehen.

ABER: Vorsicht, Ansteckungsgefahr!

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare

  1. Ich lerne auch am liebsten mit Ausprobieren und Experimentieren. Von Büchern lerne ich ganz ungern. Aber jeder wie er es am besten kann. 🙂

  2. das stimmt Mutlu Cicek. Hast Du auch einen Blog oder ähnliches auf dem ich stöbern kann?