Nimbert-World

Nimbert 2.0

Weihnachtsbäckerei 2015

Pünktlich mit dem Dezember haben wir die Backsaison eröffnet. Vorab bin ich beim Zeitschriften stöbern über diese

IMG_20151128_152737 (2)

LandKind spezial „Weihnachtsbäckerei“ gestolpert, die in meinem Einkaufswagen und in meinem zu Hause landete. Das war eine sehr gute Entscheidun, wie sich herausstellte. Relativ schnell habe ich mir meine to – do – Liste erstellt, die ich nun an den Wochenenden kontinuierlich abbacke. Es gab im Vorfeld seitens der Familie nur eine Begrenzung: nix Buntes! Naaaaa gut….

Zuerst entstanden die Butterkekse, die ich jetzt bereits schon 2x gebacken habe. Zum einen sind sie sehr lecker und schnell weg, zum anderen sind sie mir beim ersten Mal misslungen. Mich hat der Ehrgeiz gepackt und mit dem endgültigen Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Die werden jetzt wochenweise neu aufgelegt.

Dann gab es Haferkekse! Genau an zwei Tagen….weg! Waren wohl gut. Das war eigentlich klar, weil der Mini mitgeholfen hat. Mit seinen Mini – Riesenpranken hat er Kullerkugeln geformt. Erfolgreich!

IMG_20151128_174314 (2)

Verziert wurden sie mit Apfelringen

*yummy*

IMG_20151128_182628 (2)

Unser Favorit ist dieser entzückende Kerl hier:  ein Schokokeks mit Schnee!

Außen cross wartet innen ein weicher Kern, aber auch nicht lange. Die TeenyTochter war eine große Anhängerin dieser Sorte und war sehr traurig, dass ich sie nicht erneut backen wollte.

IMG_20151205_172713

Unsere Dose ist für diese Woche wieder gefüllt. Parallel habe ich mich erstmalig an einen Quarkstollen gewagt, der auch zum Verzehr gedacht ist. Die Bilder folgen, sofern es ihn noch so lange gibt.

Auf jeden Fall bin ich sehr angetan. Der Kauf hat sich jetzt schon absolut gelohnt.

Kommentare sind geschlossen.