Nimbert-World

Nimbert 2.0

Bube …strike!

Unfreiwillig freiwillig bin ich zu freier Zeit gekommen. So konnte ich den Vormittag im Keller verbringen und meine Maschinen zum Glühen bringen. Herausgekommen ist ein Vorhaben von vor einem (?) Jahr. Zwischendurch hat sich gedanklich mehrfach die Stoffauswahl geändert. Als ich aber den Wunderland von Swafing gefunden habe, stand mein Entschluss endgültig fest.

Der Bube von der Taschenspieler CD

Die Taschenklappe ziert nun ausschließlich der Sahnestoff, der Rest ist aus braunen vintage Kunstleder. Innen habe ich den schönen brombeerfarbenden Dekostoff vom Schweden genommen. Soviel Innenleben brauchte ich für's erste nicht. Daher gab es nur eine Innentasche aus dunkelblauen Stoff mit weissen Punkten.

Nach circa. 3 Stunden war das gute Stück fertig. Super Anleitung. Beim Nähen hatte ich keine Probleme. Als Verschluss habe ich mich erstmals für diesen entschieden. Er war sehr gut anzubringen und macht sich wirklich gut. Jetzt bin ich gespannt, wie sich der Verschluss im Alltag beim Öffnen und Schließen bewähren wird.

Vom Ergebnis bin ich schon sehr begeistert, aber die Tasche ist für mich und meinen täglichen Gebrauch viel zu gross!

Als Nimbertinchen aus der Schule kam, sah sie die Riesentasche und hat sich das gute Stück komplett unter den Nagel gerissen, nachdem sie freundlich fragte mit glitzernden Augen!

Ich werde mal versuchen ein Tragebild zu bekommen, wenn die Tasche morgen mit ihr das Haus verlässt.

Bevor hier demnächst die angekündigte Taschenspieler CD 2 einzieht, gehe ich doch noch das Projekt König an.

 

Kommentare sind geschlossen.