Nimbert-World

Nimbert 2.0

DIY: Krabbeltier basteln!

Die dunkle Zeit bricht an und somit werden die Bastelsachen wieder verstärkt in Anspruch genommen. Nimberle's Wunsch war eine Spinne zu basteln.

Sie sollte schwarz sein, acht Beine und tolle Klimperaugen haben.

Er hat sich Moosgummi dafür ausgesucht. Tonkarton wäre aber sicherlich auch möglich.

Los geht es:

Zwei gleich große Kreise hat Nimberle aus dem Moosgummi ausgeschnitten. Sie wurden von mir vorgezeichnet. Aus der schwarzen Wolle haben wir 4 gleich lange Fäden abgeschnitten und auf einen der beiden Kreise mit Kleber so geklebt, dass rechts und links die Fäden raus baumeln. Darauf kam der zweite Kreis. Nachdem alles getrocknet ist, wurden die Augen aufgeklebt.

Fertig ist das Krabbeltier!

 

Kommentare sind geschlossen.