Nimbert-World

Nimbert 2.0

Greta in Softshell

Im Sommer habe ich einen tollen Softshell auf dem hiesigen Stoffmarkt erbeutet. Es soll eine Jacke werden. Rot, blau, mit cooler Applikation. Probejacken habe ich bereits aus Fleece genäht. Ausgangsjacke soll Niklas von Farbenmix sein. Zugeschnitten ist das gute Stück schon und nun? Ich bin einfach krank! Es geht gar nix außer Nase putzen.

Um mich mit dem Softshell anzufreunden habe ich letzte Woche mal eine Mütze genäht, nachdem Nimberle im strömenden Regen unter einer Regenrinne stand, sich freute wie ein kleiner Keks und sich von seinem Kinderglück nicht abbringen lassen wollte.

Meine Überlegungen hierzu waren simpel und gesundheitsfördernd: Softshell soll wasserdicht sein, also bleibt der Kopf trocken, also gibt es keinen Schnupfen. Schnupfen: aktueller Zustand nach einer Privatparty unter einer Regenrinne mit nasser Mütze.


Schnittmuster ist wie immer meine heissgeliebte Greta von Gretelies by Farbenmix mit innenliegenden Nähten, gefüttert mit Blaubeerstern „Tatü-Tata“.

So kann also der nächste Regenrinnentanz starten ohne Schnupfen.

 

Kommentare sind geschlossen.