Nimbert-World

Nimbert 2.0

Kleiner Urlaubs – Zwischenbericht

Nimbertinchen hatte als erste Ferien und verbrachte die ersten beiden Wochen in der Freiluftschule, was ihr auch wirklich wieder sehr viel Spass gemacht hat. Nur gab es diesmal keine Ausflüge, auch nicht ins Schwimmbad. Das war wirklich sehr schade! In diesem Jahr blieben die Hosen ganz *lach*

 

Nun ist sie in Kroatien unterwegs. Wer hat Sehnsucht? Richtig, die Mama! ich freue mich sehr, meine Tochter am Sonntag (wehe, es wird später!) in die Arme nehmen zu dürfen. Sie wird dann auch nicht mehr her gegeben.

Derzeit hatte Nimberle seinen Abschied bei den Krabblern und geniesst bereits seit 2 Wochen Ferien mit Papa. Sofern ich nicht gerade viele, viele Vollzeitstunden im Büro verbringe, eile ich flugs in den Männerhaushalt. Wenn Zeit ist, unternehmen wir noch etwas. Ansonsten lasse ich mir den Tag erzählen und schaue mir die Ergebnisse und Bilder an….

An einem Sonntag waren wir beim Kinder – Fun – Festival über die Mittagszeit ohne Schlafen. Die Motivation war fast bei Null. Eine Stunde hat Nimberle gebraucht, um in so einen coolen LK zu steigen.

Nimbert und Nimberle im Park der Sinne auf Entdeckertour: Wasserwaten, Telefonieren, Planschen, Staudämme bauen, ….

Viele, viele Dinge, für die sonst wenig Zeit ist: Bobby Car im Kreis fahren, Freibad, Bummeln durch den Spielzeugladen, Pflanzen entdecken, ….

Und wenn man Urlaub hat kann man, ungeachtet von Bettzeiten, sein Kind abends lang auf lassen und auf eine Grillparty fahren. Wir haben am offenen Feuer gesessen, gequatscht, geschwiegen und ab und an stromerte ein kleiner Gespenster – Tiger – Bär mit einer kleinen Chips – Patsche – Hand um die Ecke.

Bald ist Nimbertinchen wieder da und ich habe auch endlich Urlaub….Ja! Weiter geht es…..

 

Kommentare sind geschlossen.