Nimbert-World

Nimbert 2.0

Kleine Weltreise

In diesem Jahr habe ich mir zum Geburtstag eine Reise gebucht, für einen Tag, mit meinen Kindern.

Wir haben uns in den Zug gesetzt und sind nach Bremen gefahren. Dort haben wir das Übersee-Museum angesehen, erforscht, entdeckt, bespielt, ausprobiert, erlesen, …..

Kurz: Wir waren auf Weltreise!

Wir waren bei der Reisernte, haben etwas über den Teeanbau gelesen. Wir wissen nun wie ein Wombat aussieht und sich Korallen anfühlen. Wir können wie Schimpansen laufen, saßen in einem Tiefseeboot und entdeckten eine Polarstation. Ein wilder Tiger beeindruckte unseren Jüngsten. Die Große versuchte ein typisch weibliches Gesicht am Computer zu erstellen. Beide hüpften vor einem Teehaus und tanzten zu orientalischen Klängen.

Wir waren in China, in Mexiko, am Nordpol und in Afrika.

Wir sind sehr beeindruckt und haben leider gar nicht alles schaffen können.

Der Hunger trieb uns in die Kälte. Nach einer kleinen Stärkung erkundeten wir noch Bremen. Wir waren auch im Schnoorviertel. Ich habe in dem winzigsten und schönsten Stoffladen der Stadt wundervolle Westfalenstoffe erbeutet.

Was für ein toller Tag.

 

Kommentare sind geschlossen.