Nimbert-World

Nimbert 2.0

Wir on tour!

Wir waren dieses Wochenende unterwegs. Nach ganz schön langer Zeit sind wir unserer Heimatstadt entflohen, um den 11. Geburtstag unserer Berlinerin zu feiern.

Erstmalig haben wir als Familie in einem Hotel übernachtet! Was war das für eine Aufregung für gross und klein. Zumal der Ausflug auf der Kippe stand, da Nimbertinchen mit starken Kopfschmerzen im Bett rum dümpelte. Wir konnten aber starten.

Kaum angekommen, bezogen wir unser Zimmer: Nimberle entdeckte alle Lichtschalter, Mama und Nimbertinchen enterten den Teevorrat und Papa reparierte gleich mal das Beistellbett.

Den Nachmittag verbrachten wir mit der Berlinerin und einer weiteren Freundin im nahe gelegenen Shoppingcenter. Es lag nämlich ganz schön viel Schnee und uns war einfach zu kalt, um draussen rum zu rennen. Das holen wir aber nach.

Abends lümmelten wir uns in die Betten, spielten, schauten fernsehen oder schliefen einfach ein, um dann am nächsten Morgen ausgeruht zum Brunchen zu düsen.

Nach ausgiebigen Spielen, klönen, toben und essen ging es auch schon wieder Richtung Heimat mit dem Versprechen uns spätestens im Sommer wieder zu sehen.

Bevor wir die Hauptstadt verlassen haben, gab es noch einen Abstecher zum Donuthändler unseres Vertrauens. Yummi!

Für uns ein Meilenstein, werden wir doch wieder mobiler und flexibler!

 

Kommentare sind geschlossen.