Nimbert-World

Nimbert 2.0

UWYH: 2. Teil

Ich bin immer noch dabei. Leider, leider, leider zogen auch bei uns die Infektionen in bunter Art bei uns ein. So habe ich nicht das geschafft, was ich mir als Ziel gesetzt hatte.

Es gibt trotzdem Erfolge zu verzeichnen:

Nimbertinchen hat mir eine Nähliste geschrieben. Eine Amelie stand ganz oben. Sie hält schön warm und ist kuschelig, schwärmt die Große immer. Seit heute besitzt das Töchterchen eine Eulen – Amelie aus einem gut abgelagerten Fleece mit Webband(!) verziert. Ich habe daran gedacht.
 
T-Shirts braucht das lange Elend auch wieder. Einen Xater habe ich ihr aus dem Restbestand des Eulen-Weihnachts-Stoff-Shirt ihrer Cousine genäht. Nimbertinchen war schon ganz traurig, weil das Shirt nicht in ihrem Kleiderschrank gewandert ist. Der Rest hat aber doch noch für das Vorderteil gereicht. Das Rückenteil ist simple braun uni.
 
Mademoiselle war das Wochenende außerhäusig untergebracht. Als sie sehr übermüdet wieder auftauchte, war sie voller Begeisterung. Beide Teilchen passen wunderbar und sie gefallen Nimbertinchen sehr.
 
Der Rest ist Geburtstagsgeheimnis!

Kommentare sind geschlossen.