Nimbert-World

Nimbert 2.0

Geschenke, Geschenke, Geschenke!

Zeit für ein paar tolle Geschenke:

Früher – vor Nimberle – habe ich „echtes“ Organisationstalent besessen. Selten geriet ich bei der Planung und Umsetzung unter Zeitdruck. Nun plane ich ein halbes Jahr im Voraus, verwerfe alles und fertige alles auf den letzten Drücker. Es darf dann aber nix schief gehen.
 
Vor ein paar Wochen – oder sind es schon Monate? – habe ich für Nimbertinchens Berliner – Freundin eine Samira zugeschnitten. Seitdem lag sie hier rum und wartete tapfer auf das Zusammennähen.
 
Außerdem stand ein Familiengeburtstag vor der Tür und unsere Große orderte vor etlichen Wochen ein T-Shirt mit Yoda.
 
Das Wochenden galt nun endlich der Fertigstellungen:
 
Samira hat mich bzw. meine Familie etwas zur Verzweiflung gebracht, weil ich ein Teil falsch zugeschnitten hatte. Leider habe ich keinen Stoff mehr davon übrig und mußte improvisieren. Sie sieht aber recht gut gelungen aus. Es wird immer einfacher! Am Mittwoch wandert sie nun nach Berlin in die Händer der neuen Besitzerin. Ich hoffe, sie gefällt ihr.
 
Nimbertinchen hat eine Taschentüchertasche genäht, ich zwei weitere. Diese werden bei uns immer bunter und gewagter. Sie erfreuen sich auch immer größerer Beliebtheit in Schule, Kindergarten und Familie.
 
Eine Eulenschönheit von Lillestoff durfte natürlich auch nicht fehlen. Zusammen mit der Taschentüchertasche und Milchmäusen haben wir sie in eine Schallplattenschale gesetzt. Die Schale hat Nimbert selbst erstellt nach Anleitung von hier. Sie kam super an!
 
Die Idee zu dem Jodashirt habe ich selbst von einem Blog. Leider weiss ich nicht mehr welcher. Falls ich diesen verlinken soll/darf/kann, dann bitte kurz Mail an mich.
 
Eigentlich ist es aber ganz einfach: ein unifarbenes T-Shirt in der passenden Größe, tolle Stoffmalfarbe aus dem Bastelladen des Vertrauens und Schablonen von hier und schon nach Anleitung los legen.
 
Nun ist der Stapel abgearbeitet.
 
Jetzt kommen die Weihnachtsgeschenke!

 

Kommentare sind geschlossen.