Nimbert-World

Nimbert 2.0

Wochen voller Papa

Die Zeit mit 24-Stunden-Papa geht nun ihrem Ende entgegen. Die Süßen haben jeden Tag sehr genossen. Ab Morgen gibt es Papa wieder nur in Teilzeit.

Radtouren, Ausflüge, Tobestunden, nicht ausschlafen, Inlinern, Kita-Hol-und-Bringdienst, Brötchentouren und einkaufen standen auf dem täglichen Programm! Nicht zu vergessen die Shoppingtour mit der Großen und die Spielplatz-Laufrad-Abenteuer mit dem Mini.

Beide haben es so genossen ihren Papa alleine zu haben, dass es -zumindest für den Mini – sehr schwer sein wird im Alltag wieder ohne Papa auszukommen. Mama durfte weder Windeln, noch Anziehen! Knutschen war auch nicht drin.

Tollster Papa der Welt!

Kommentare sind geschlossen.