Nimbert-World

Nimbert 2.0

Bo, das Geschirrtuch!

Bei einem Lagerverkauf vor den Ferien habe ich natürlich Stoff gekauft. Ein Teilchen war dabei, das sich anfühlte wie ein Geschirrtuch. Diese tollen weichen Tücher! Die Streifen darauf verstärkten noch diesen Eindruck. kaufen musste ich es trotzdem. Mir war klar, dass ich daraus eine Hose nähen werden. Nur wann ist halt immer die Frage!

Derzeit arbeite ich hartnäckig daran, meine ganzen Vorhaben in die Realität umzusetzen und Stoffmengen zu verkleinern. Es fühlt sich ein bißchen so an, wie der Kampf gegen Windmühlen *lach*. (Vorher gibt es keine neuen Stoffe, habe ich beschlossen.)

Gestern sollte nun das Geschirrtuch in Bo von Farbenmix verwandelt werden. Das hiess erst einmal Schnittmuster abzeichnen, ausschneiden, Stoffe zuschneiden …. Gegen halb eins war ich fertig und fiel stumpf ins Bett. Meine Familie hat mir heute einen ganzen Tag geschenkt, so konnte ich mit Kaffee an meinen Trekker und weitermachen.

Nimberle fragte ab und an mal nach, ob es wirklich seine Hose wird.

„Ja, wird es!“

Als das gute Teilchen dann fertig war, – mein kleiner Trekker kannte kein halten heute – stellte ich fest, dass die oberen Taschen falsch herum angenäht wurden.

OH NEIN!

Aufmachen kann ich nicht mehr!

Jetzt bleibt es erst einmal so. Mal sehen, ob es mich irgendwann nervt, dann trenne ich die Taschen ab!

Die Hose sitzt reichlich, obwohl die schmalen Jeans in Grösse 98 etwas eng werden.

Kommentare sind geschlossen.