Nimbert-World

Nimbert 2.0

Freiluft – Frühstück mit Helm!

Wir waren mit lieben Freunden zum Frühstück verabredet. Da es nicht weit war, haben wir uns alle auf die Räder geschwungen.

Wir konnten sogar anfangs unbedacht draussen sitzen, schlemmten am Büffet und erzählten uns Urlaubsgeschichten.

Nimberle war natürlich ganz begeistert von den vielen Leckereien und probierte sich durch das gesamte Sortiment. Seine bevorzugten Mahlzeiten waren aber Frikadellen und kleine Würstchen. Ganz der Papa!

Nach einem ausgiebigen Frühstück rief der Spielplatz bzw. der Fussballplatz. Was aber ein vorsichtiger Nimberle ist, der setzt natürlich einen Helm auf. Gutes Zureden aktivierte leider sein Kreischen. Deshalb beließen wir es dabei.

Auch als später der Regen einsetzte, wollte er im Tor bleiben, aber wir schnappten ihn und retteten ihn ins Trockene. Unter Kreischen!

In jedem Fall ein entspannter Vormittag.

Die Rückfahrt meisterten wir wieder im Trockenen und waren den Rest des Tages papp satt.

Kommentare sind geschlossen.