Nimbert-World

Nimbert 2.0

Eine Woche in Bildern

Wir waren viel unterwegs, spät zu Hause und haben, sofern möglich, das schöne Wetter ausgenutzt. Nimbertinchen hat während ihrer Projektwoche wild geforscht und war von den leidigen Hausaufgaben befreit. Ihr Fuss heilt wunderbar.

Das hat uns auch der Arzt bestätigt, als wir wieder in dieser grandiosen Praxis waren.

Ab und zu linste die warme Sonne um die Ecke, so dass wir wagemutig die nahe gelegene Finca aufgesucht haben. Draussen schmeckte die Tapasplatte besonders gut.

Die Kinder tobten ausgelassen und genossen genau wie wir diesen entspannten Abend.

Wir waren auch wieder in unserer Lieblingsbuchhandlung. Dort lernten wir Schnupfen kennen.

Wir hoffen, er verschont uns für ein, zwei, drei Monate!

Natürlich hat Nimbertinchen sich ein Buch ausgesucht: ihr erstes Manga! Mir war nicht bewusst, dass auch hier Altersfreigaben existieren. Ihr auch nicht. Jetzt liest sie ein nicht altersentsprechendes Buch. Ich glaube aber, sie wird es gut bewältigen können.

Endlich gibt es in unserem Lieblingsladen auch wieder ein Cafe. Das haben wir auch gleich getestet. Dieser Sommer steht ganz im Zeichen von Orangina.

Mir gefallen die Flaschen so gut.

Zwei dienen mir schon als Blumenvasen.

So entspannt kann es weiter gehen….

Kommentare sind geschlossen.