Nimbert-World

Nimbert 2.0

Vormittags in der Stadt

Es zog uns in die Stadt, da wir u.a. ein Geschenk brauchten. Wir mussten in die Spielzeugabteilung. Nimbertinchen war gleich verschwunden. Nimberle stürzte sich in den aufgebauten Sandkasten. Ich konnte also in Ruhe gucken! … Nachdem ich einen kontrollierenden Blick geworfen habe, wusste ich, das war ein Fehler. Nimberle hatte in den unbeobachteten 5 Sekunden den Sandkasten aufgeräumt. Heisst im Klartext, er hat den Sand aus dem Kasten geschaufelt. Sehr schön!

Nachdem wir halbwegs wieder aufgeräumt hatten, haben wir einen tollen kleinen Sandwagen gefunden. Nimberle weihte ihn auch gleich in der Sandkiste ein, sprich schaufelte auch hier wieder Sand rein. Wir hatten das neue Gefährt noch gar nicht bezahlt. Manno, ungeduldiger kleiner Kerl.

Irgendwann konnten wir den Laden ohne Sand mit der rechtmäßig erworbenen Ware verlassen.

Das Wetter war im Laufe des Tages nicht so, dass wir den Hänger erneut mit Sand beladen konnten. Wir waren statt dessen in der Eisdiele. Dort hat Nimberle und sein Kumpel sich selbst und auch andere durch die Gegend gefahren.

Kommentare sind geschlossen.