Nimbert-World

Nimbert 2.0

Bubble Tea/Milk/Coffee im Test

Bei unserem Shopping-Ausflug sind wir auch an einem dieser aus den Boden spriessenden Bubble-Tea-Shops vorbei gekommen. Nimbertinchen hat spontan glitzer-glänzende Augen bekommen und einen sehnsuchtsvollen Blick aufgesetzt. „Mama, wir kommen hier doch nochmal vorbei, odeeeeerrrrrrr?“

Auf dem Rückweg sind wir natürlich eingekehrt und haben für zwei Personen bestellt. Nimbertinchen hat eine Honigmelonenmilch mit Erdbeer Boba. Für mich gab es Kaffee mit Tapioca-Perlen.

Und dann erklang ein zartes Stimmchen: „auch Miiiis!“ Nimberle hat die Variante ohne Boba bekommen wegen der Verschluckungsgefahr (bitte dies zu nachzulesen, jawohl!). Die Boba-Perlen hat er dann aber von Nimbertinchen abgezählt in den Mund geschubst bekommen. Die fand er klasse, die Perlen! Nimbertinchen auch, besonders das Ploppen.

Fazit:

Kinder hatten ein glückliches Grinsen im Gesicht. Ich steh nicht so auf Kaffee mit grinsendem Deckel im HelloKittystyle und komischen Kugeln.

 

Kommentare sind geschlossen.