Nimbert-World

Nimbert 2.0

Nimberle am Nachmittag

Da ich zur Zeit noch krankgeschrieben bin, hole ich Nimberle früher aus dem KiGa ab. Das findet er prinzipiell doof. Entweder wollte er noch im Sand spielen, in die Halle oder oder, …. Auf jeden Fall nicht mit Mama nach Hause. Außer heute! Er hat sich gefreut mich zu sehen. Ich durfte seine Hoheit ankleiden und dann auf dem Rad nach Hause chauffieren. Nimbertinchen war unterwegs, so dass ich einen entspannten Nachmittag mit meiner Knutschkugel verbringen durfte. Wir haben Klebefilmrollen leer gezogen und in einzelne Bestandteile zerlegt. Wir haben die „Muh-Box“ (Ipad-App extrem empfehlenswert) gespielt. Das „Monbär“ ( Weißt Du, wieviel Sternlein stehen) darf zur Zeit in unseren Aktivitäten auch nicht fehlen und klar „Bobo“ (Bobo Siebenschläfer wird von allen Kindern geliebt) haben wir gelesen.

Schön war es!


Kommentare sind geschlossen.