Nimbert-World

Nimbert 2.0

Zeugnis-Shopping

Ein Tag in den Winterferien gehört Nimbertinchen. Sie ist die Bestimmerin und entscheidet über den Tag. Natürlich standen frühstücken gehen und ein Teilchen shoppen auf der Liste. Diesmal durfte der kleine Bruder uns begleiten und wurde nicht in den KiGa "abgeschoben". Im Laufe des Vormittags entpuppte es sich aber als schlechte Entscheidung. Nimberle hat nämlich Nimbertinchen richtig heftig in den Finger gebissen. Gott sei Dank hatten konnten wir Eiswürfel und Taschentücher organisieren.

Irgendwann ging es dann weiter in unsere Lieblingsbuchhandlung. Der kindliche Weltfrieden war wieder hergestellt. Nimberle spielte Auto fahren, Nimbertinchen las sich durch alles, was interessant war. Sie fand jetzt auch wieder eine neue Serie, die sie lesen und sammeln kann.

Am späten Nachmittag waren wir alle kaputt und zufrieden zu Hause. Nimberle hat dann einfach mal noch den Mittagsschlaf nachgeholt. Nimbertinchen zog sich mit ihren Bücher, den neuen Teilchen am Armband und der neuen Leggings, also dekoriert, in ihr Bett zurück. Sie war nicht mehr gesehen. Und ich? Ich bin stumpf eingeschlafen.

P1100885

Ihre Ausbeute für super Leistungen in der Schule!

Wir sind sehr stolz auf unsere Motte.

Kommentare sind geschlossen.