Nimbert-World

Nimbert 2.0

KiTa – krank 1.0

Was war denn bloß am Montag los? Wie immer habe ich meine Süße auf den Schulweg gebracht, Mini geschnappt und ihn in die KiTa gefahren. Da war er doch glatt kuschelig, hielt mich theatralisch an der Hand fest und wollte mich zum Bleiben überreden. Ganz traurig war der Kleine! Tja, Dienstag und Mittwoch setzte sich das Ganze fort. Oh wei! Als ich ihn dann Mittwoch Nachmittag abholte, glühte die arme Socke: Fieber! Da hat Mini einen satten Infekt ausgebrütet.Den Nachmittag verbrachten wir zwei beide kuschelnd auf dem Sofa.

Foto

Donnerstag durfte er mit Papa zum Arzt. "Nimberle, der Arzt schaut dann in Deinen Hals!" "NEIN!", wildes Kopfschütteln wurde zur Bekräftigung eingesetzt. Tatsächlich hat er seinen kleinen Mund keinen Millimeter geöffnet. Der Arzt griff gekonnt in seine Trickkiste: "Möchtest Du Gummibärchen?"  Zack, Mund auf!

Diese Geschichte hat Nimberle mir nachmittags selber erzählt, ohne Worte unter Einsatz seines kleinen Fingers in Verbindungmit einem lustigen Frage – und – Antwort – Spiel. Nimberle gehört ja eher zu den Vertretern der reduzierten Worte.

Foto02

Da, mit dem kleinen Finger!

Nun ist der Mini wieder fit, zerlegt die Butze und tut so,
als wäre er sowieso gleich gar nicht nie krank!

Kommentare sind geschlossen.