Nimbert-World

Nimbert 2.0

unser neuer Alltag!

Seit Montag ist auch mein Urlaub zu Ende. Jetzt haben wir wieder unseren normalen Wahnsinn. Diese Woche war noch zur Eingewöhnung mit einem freien Tag in der Woche (für mich, nicht die Kinder). Unser Morgen hat auch immer gut geklappt. Kinder waren motiviert, Busse fuhren pünktlich, …. alles sehr entspannt.

Wagemutig waren wir auch wieder beim Eltern-Kinder-Turnen. Nimberle war so schlapp, dass er lieber mit mir kuschelnd auf der Bank saß und den agilen anderen Kindern beim Sporten zugeschaut hat bis die Ringe von der Decke kamen! Da hielt es selbst ein schlapper Mini gar nicht mehr auf der Bank. Schlafen kann man doch später!

Den Rest der Woche haben wir bei dem schönen Wetter unsere Nachmittage auf dem Spielplatz verbracht. Dort hat Nimberle inzwischen auch einen kleinen Spielkameraden gefunden. Ansonsten freut er sich, wenn er abends ins Bett darf. Kita ist  doch sehr anstrengend. Am Mittwoch ist der kleine Kerl kopfüber im Sandkasten beim Wasserbeobachten spontan eingeschlafen, so schlapp war er.

P1090667

Nimbertinchen ist wieder aktiv im Auftrage des Zirkus und des Handballs unterwegs. Sie ist richtig ausgeruht und freut sich auf ihr letztes Jahr in der Grundschule. Sie ist ein richtig großes Mädchen geworden. Hoffentlich bleibt es auch so.

P1090594

So haben wir uns einfach mal entspannt durch die Woche gewuselt. Die Termine kommen von alleine, da genießen wir jetzt noch die Ruhe vor dem Sturm!

Kommentare sind geschlossen.