Nimbert-World

Nimbert 2.0

Wochenrückblick: Alltag 2011!

Wir haben nun unsere neuen Termine. Die vergangene Woche war der Probelauf. Dienstag waren wir das erste Mal  mit Nimberle beim Kinderturnen. Es gab in einer großen Turnhalle einen Parcours, den es zu erklimmen galt. Nimberle fühlte sich am Anfang doch etwas überfordert: halb verschlafen im Regen quer durch die Stadt mitten ins Getümmel geworfen zu werden, ist auch erst einmal hart. Nachdem der Zwerg sich zwischen den anderen Zwergen eingewöhnt hatte, ging es dann auch los: dicke Matte hoch und wieder runtergerutscht, Balanceakt auf einer Wackelbank, Wackelmatte im Laufen überquert und rückwärts runter, … und von vorne! Bälle klauen und Kinder schubsen werden nur am Rande erwähnt. Und zum Schluß jaulen, weil der Kurs zu Ende war.

Am Donnerstag gehen wir endlich wieder zum Krabbeln. Ab 2011  eventuell in neuen Räumen, die wir gerade testen, aber für gut befinden bisher. Da gab es aber Streitereien wegen eines Sesamstraßen-Telefons und Löffeln. Nimberle sah irgendwann aus wie ein kleiner Pinguin mit seinen hängenden Schultern und seinem bedröppelten Gesicht.

Nimbertinchen bleibt Ihren sportlichen Aktivitäten treu.Nach den Osterferien darf sie dann schon in der E-Jugend mitspielen, eine reine Mädelstruppe. Beim Zirkus wird inzwischen für die Gala geübt, was Sondertemine am Wochenende bedeutet, aber ihr viel Spaß macht.

IMG022

Kommentare sind geschlossen.